PDFDruckenE-Mail

Pflegemanagement

Informieren Sie sich hier über unsere Beratungsleistungen.

Die Themen für Führungskräfte in der Pflegebranche werden immer komplexer. Nur Experten ihres Fachs zu sein, ist schon lange nicht mehr ausreichend. Sie sollten stets über das aktuellste Wissen verfügen, optimal organisieren und betriebswirtschaftlich führen können.

Die gesetzlichen Anforderungen und deren Einhaltungen in der Pflege unterliegen einem stetigen Wandel. Auch die immer schwerer werdende Personalbeschaffung, fehlende Personalbemessungsinstrumente, die Stellenreduzierung bei Pflegefachkräften und die Personaleinsatzplanung sind aktuelle Themen im Personalbereich. Im operativen Bereich gehören u.a. die Pflegeprozessgestaltung, die Pflegedokumentation und die Sicherstellung der Pflegequalität zu den Herausforderungen eines Pflegemanagers.

Wichtige Weichen für den Unternehmenserfolg sind die optimale Auslastung einer Einrichtung, die Optimierung der Touren- und Einsatzplanung und / oder die Verbesserung der internen Abläufe (OP, Ambulanz, etc.).

Nur wer sich diesen Herausforderungen professionell stellt, hat einen langfristigen und nachhaltigen Erfolg auf dem hart umkämpften Pflegemarkt.

Unsere Beratungsleistungen:

Unterstützung und Prozessbegleitung bei der Implementierung der nachfolgend aufgeführten Kernprozesse in der Pflege:

  • Pflegeprozessgestaltung - pflegerisches Selbstverständnis
  • Produktunabhängige Beratung zur Auswahl von geeigneten Assessments und Dokumentationssystemen zur Abbildung der Pflege
  • Pflegeprozessgestaltung im Kontext der Expertenstandards (DNQP)
  • Prozessbegleitung bei der Erstellung eines Pflegestandards, Hilfe bei der Dokumentenanwendung und Schulungen
  • Umgang mit pflegerischen Kennzahlen, deren Entwicklung und Einführung
  • Hilfen zu einer systematischen Einführung und Weiterentwicklung eines Qualitätsmanagements
  • Interimsmanagement
  • Maßnahmen zur Umsatzsteigerung
  • Konzeption für die Gewinnung und Weiterentwicklung von Personal in der Pflege
  • Durchführung von Kundenbefragungen (Serviceorientierung der Mitarbeiter)
  • Training im Verkauf von Dienstleistungen in der Pflegebranche
  • Konzeption von neuen Leistungsangeboten
  • Unterstützung bei Vernetzungsmaßnahmen

Unser Netzwerk besteht aus unterschiedlichen und erfahrenen Akteuren  aus dem Gesundheitswesen (Berufspolitik, Wissenschaft, Beratung, Praxis). Somit können wir für Ihre Einrichtung eigene, individuelle Produkte entwickeln, die einen Mehrwert für ihre Einrichtung bieten. Zu den oben aufgeführten Themen werden unterschiedliche Fördermittel zur Verfügung gestellt.

Seitenanfang°°°