PDFDruckenE-Mail

Maßstäbe und Grundsätze für die Qualität und Qualitätssicherung sowie für die Entwicklung eines einrichtungsinternen Qualitätsmanagements nach § 113 SGB XI

Die Schiedsstelle Qualitätssicherung nach § 113 b SGB XI hat am 27. Mai 2011 die Maßstäbe und Grundsätze zur Sicherung und Weiterentwicklung der Pflegequalität in der ambulanten und der vollstationären Pflege festgelegt. Der Schiedsspruch ist am 01. Juni 2011 in Kraft getreten und ist mit Veröffentlichung im Bundesanzeiger durch den GKV-Spitzenverband für alle ambulanten Pflegedienste und stationären Einrichtungen sowie für die Pflegekassen und ihre Verbände obligatorisch.

Weitergehende Informationen zu den Maßstäben und Grundsätzen erhalten Sie auf der Homepage des DBfK.

Seitenanfang°°°